Rot folgt Gelb folgt Blau folgt Rot
Ein begehbarer Video-Clip in drei Farben und fünf Musikstücken

Uraufführung: Freitag, 26. Februar 2016, Montforter Zwischentöne 

Mein Auftrag an das Amsterdamer Künstler-Kollektiv »Moniker« gemeinsam mit dem Trio »Klanglabor« erstmalig eine Live-Konzert-Dramaturgie zu entwickeln, in der das Publikum Produktionsmittel und Betrachter eines im Hier und Jetzt gestalteten Video-Clips ist. Eine ästhetische und gleichzeitig politisch relevante Mustersprache, die das stimmige Maß zwischen Freiheit und Regel thematisiert.