Gruß aus der Küche und Ausstellungseröffnung

Kostproben und Infos zum kommenden Programm

Freitag, 5. November, 18 bis 18.30 Uhr, Palais Liechtenstein Feldkirch
Eintritt frei


Dreißig Minuten Kostproben, Interviews und ein lebendiger Blick hinter die Kulissen des aktuellen Zwischentöne-Programms. Die künstlerischen Leiter Hans-Joachim Gögl und Folkert Uhde präsentieren Mitwirkende und Hintergrundinfos. Ein kurzweiliges »Making-of« bei einem gemeinsamen Glas Wein. Alle sind eingeladen!

Zu Gast sind der Dirigent von J.S. Bachs h-Moll-Messe, Benjamin Lack, der Schauspieler Felix Defèr, Mitwirkender in der Performance »Die Füße im Feuer«, die Fotografin zur Ausstellung im Palais Liechtenstein, Orly Zailer, der Schweizer Performancekünstler Mark Riklin und die Architektin Bianca Anna Boeckle. 

Es musiziert das Xylit-Kollektiv: Anna-Lena Panten, Franziska Hiller, Hannah Baumann und Anne Müller. 2020 gewann das Ensemble den Hugo-Wettbewerb der Montforter Zwischentöne für Neue Konzertformate.

Direkt im Anschluss, ab etwa 18.30 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung Orly Zailer, The Time Elapsed Between Two Frames statt.